fbpx
Bilder_Kabine_Grau_integra_2_20170307

Ergo-Integra Vorteile

  • Integrierte SENSOcare®-Technologie & PHYSIOcontrol
  • Individuelle Infrarotkabine
  • Optimale Integration in jedes Wohnambiente: Eck, Wand oder Nische
  • Flexibilität hinsichtlich Materialien (Glas, Holz, Fliesen, etc.): die Infrarotkabine wird Teil des Raumes
  • Als Auf- oder Unterputzvariante bei Um- oder Ausbau realisierbar
  • Bewährte Physiotherm-Technik mit individuellem Design
  • Jedes Produkt wird kundenspezifisch gefertigt und ist somit ein Einzelstück

Maßgeschneiderte Designkabinen, perfekt in den Raum integriert: Mit dem innovativen Ergo-Integra Modulsystem sind der Kreativität so gut wie keine Grenzen gesetzt. Ob aus edlem Holz, hochwertig verfliest oder mit ansprechender Vollverglasung – das individuelle Basisdesign lässt sich als Auf- oder Unterputzvariante optimal an alle innenarchitektonischen Herausforderungen anpassen.

SENSOcare® Technologie

sensocare

– Berührungslose Überwachung der Hauptemperatur
– Automatische Anpassung der Infrarotwärme auf der Haut
– Optimaler, individuell angepasster Wäremeeintrag in den Körper
– maximale Sicherheit & Komfort

Mehr über Sensorcare

Technische Details

Anwenderplatz 2
mind. Raumhöhe für Aufbau 220 cm
Leistung 2900 W
Anschluss 220 – 240V, 16A
Holzart Fichte
Holzoberfläche außen/innen Klar lackiert, Weiß lasiert oder
Dunkelbraun gebeizt
Metallfarbe Schwarz (RAL 9005)
Beschlagsoberfläche Edelstahlfinish oder glanzverchromt
Glas 8mm ESG, Klarglas oder bronziert
Anzahl Strahlerelemente 4 × Frontstrahler
2 × Rückenstrahler, SENSOcare®
Raumtemperatur Aufstellort Mind. 24 °C
Datenblatt herunterladen