Unternehmen

Kompetente Ansprechpartner

Viele Menschen, die unter akuten und/oder chronischen Erkrankungen leiden und/oder ständig auf Medikamente angewiesen sind, erhoffen sich durch das Physiotherm Prinzip eine Linderung ihrer Beschwerden oder sogar eine Heilung ihrer Erkrankung. Eine seriöse Beratung in diesem Umfeld erfordert unseres Erachtens medizinisches Fachwissen.

Mit der medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung unter ärztlicher Leitung wollen wir Kunden, Therapeuten und Ärzten einen kompetenten Ansprechpartner zur Verfügung stellen. Die ärztliche Schweigepflicht bleibt dabei selbstverständlich immer gewahrt. Sofern persönliche, gesundheitsbezogene Daten übermittelt werden, sind diese nicht mit unserem internen Informationssystem verknüpft. Diese Daten werden zudem außerhalb der Physiotherm-Räumlichkeiten aufbewahrt. Wenn Sie sich mit einer medizinischen Frage an die medizinisch-wissenschaftlich Abteilung wenden, erfährt also Ihr Ansprechpartner bei Physiotherm nichts über den Inhalt des Gespräches.

Ein weiteres Aufgabengebiet dieser Abteilung ist die Umsetzung der klinischen Forschung zum Physiotherm Prinzip. Daraus leiten sich Vorgaben für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Kabinen ab, die in enger Zusammenarbeit mit der Forschungs- & Entwicklungsabteilung besprochen und umgesetzt werden.

Dr. Otto Pecher

Leiter der medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung von Physiotherm.

Wenden Sie sich persönlich an Dr. med. Otto Pecher (Vorsitzender des Ärztenetzwerkes):

o.pecher@physiotherm.com

Mehr erfahren OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.