Gesundheit & Infrarot

Anzeigen: 161 - 170 von 755.

Raimund

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte hiermit meine Erfahrungen mit Physiotherm beschreiben. Ich bin durch Zufall in Bad Aibling in der Therme auf die Physiotherm infrarot Kabine gestossen. Dazu möchte ich folgendes dazu sagen: Ich habe seit ca.20 Jahren einen doppelten Bandscheibenvorfall. Bin bisher um eine OP herumgekommen. Ich habe eine Gemeinschaftssauna im Haus, die ich sehr zu schätzen weiß. Da ich aber leider seit ca. 7 Jahren an "Cluster Kopfschmerz" leide, darf ich die Sauna nicht mehr nutzen. Da Hitze leider ein sog. "Trigger" (Auslöser) für diese Schmerzen sind. D.h. nix mehr mit meiner geliebten Sauna! Seit ich in Bad Aibling in der Therme die Physiotherm Kabine genutzt habe, gingen die Kreuzschmerzen spürbar zurück. Natürlich bringt das keine Heilung, aber die Schmerzen lassen spürbar nach. Durch das Schwitzen in der Kabine bei einer Temperatur von ca. 35 Grad (was Gottseidank keine Cluster Schmerzattacke auslöst) kann ich entschlacken und meine Bandscheibenprobleme angenehm mindern. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß schwitzen unterhalb der Fiebergrenze (38 Grad) das gesündeste schwitzen ist. Kein künstliches Fieber. Jedoch sollte es jeder individuell für sich selbst entscheiden. Erst mal testen, und dann für sich selbst entscheiden. Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung. Ebenso kann ich die Zuverlässigkeit und den Service nur loben. Für mich war Hr. Heidenreich in Rosenheim zuständig, einfach vorbildlich! Herzlichen Dank an Hr. Heidenreich. Der Nachteil ist halt mal der Preis. Mir war er es Wert! Sollte jeder für sich selbst entscheiden. Hoffe ein bisschen geholfen zu haben.

Michel und Christa

Wir sind seit Weihnachten 2012 im Besitz einer Eco-Fit Infrarotkabine. Nachdem wir seit einigen Jahren in unseren diversen Urlauben in Österreich verschiendene Kabinen getestet haben, stand eigentlich der Entschluss schon länger fest, uns eine Kabine von Physiotherm für zuhause anzuschaffen. Unser Besuch bei Frau Dagmar Faletto in der Niederlassung in Baden-Baden war ein richtiger Glückstreffer! Wir erhielten eine sehr unfangreiche, kompetente Beratung und haben uns danach schnell zum Kauf entschlossen, Frau Faletto hat sich sehr bemüht, all unsere Wünsche bezüglich Liefertermin etc. zu erfüllen. Auch der Aufbau durch die Firma Müller lief wie geplant, problemlos und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir benutzen die Kabine jeden zweiten Tag. Sie ist zu unserer abendliche Wohlfühloase geworden, eine Wohltat bei Arthrose- und Rückenbeschwerden. Die Anschaffung haben wir noch keine Sekunde bereut, im Gegenteil! Bei längerer Abwesenheit von zu Hause haben wir bereits nach einer Woche Entzugserscheinungen... :) Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüsse nach Baden-Baden.

Petra und Walter

Hallo Herr Rennschmied, wir möchten Sie gerne an unserer Freude teilhaben lassen und übersenden Ihnen ein Foto unserer bereits schon oft genutzte Infrarotkabine Ergo Integra 2. Wir sind so froh, dass wir uns für den Nischeneinbau entschieden haben. Urteilen Sie selbst. Liebe Grüße aus Regensburg Petra und Walter

Katharina

ich habe mir im Oktober eine Ergo Balance 1 / Infrarotkabine gekauft. Der Barater, Herr Ali Keshawarz war einfach super. Er kam sogar an einem Sonntag zur Beraterstelle, da ich werktags keine Zeit hat. Er hat auch telefonisch nachgefragt, wie es mit der Kabine geht und Ratschläge und Hinweise gegeben. Ein toller Kundenservice! Die Kabine benutze ich, so oft es geht. Sie tut einfach gut. Ich kann sie nur weiter empfehlen!

Alice

mein Traum ist wahr geworden.Ich habe jetzt meine infrarotkavine und bin totl glücklich damit!

Alice Kessler-Dilling

mein Traum ist wahr geworden. Ich besitze jetzt eine Physiotherm Kabine. es ist einfach nur wunderbar!!!

erwin

Hatte seit mehreren Wochen ein lästiges Gerstenkorn am Augenoberlid. Nach 3 Augenarztbesuchen bei 2 verschiedenen Ärzten und nutzloser Anwendung von 4 verschiedenen Salben und etlichen Kamillenbädern, wurde ein OP-Termin ausgemacht. Ich las dann in einem Forum, dass Infrarotwärme gut tun könnte, kombiniert mit einer leichten Augenlidmassage mit verdünntem Babyshampoo. Nach nur 2 Anwendungen in der Kabine, kam es zur langersehnten Öffnung des Korns und die anscheinend recht schmerzhafte OP konnte abgesagt werden. Ob es sich um ein Gersten- oder Hagelkorn dabei handelte, ist mir nicht ganz klar, da die Augenärzte es verschieden bewerteten. Für mich steht nur fest, dass die Anwendung in der Physiothermkabine den Auschlag zum Erfolg gebracht hat und möchte diese deshalb weiter empfehlen.

Ludwig und Sabine

Zum ersten Mal kamen wir in Kontakt mit einer PhysioTherm-Kabine während unserem Aufenthalt in Bozen. Da ich damals wieder Bandscheibenprobleme hatte, rettete die tägliche Anwendung unseren Wanderurlaub. Beim Urlaub im folgenden Jahr in Schenna, Meran waren wir wieder zufällig in einem Hotel, welches auch eine PhysioTherm-Kabine hatte. Diese benutzten wir selbstverständlich wieder täglich mit größter Freude. Als heuer unser Fitnessstudio eine Physiotherm installierte, musste unbedingt auch in unsere Wohnung eine Kabine. Im Internet erfuhr ich erfreulicherweise, dass in meiner Nähe eine Finale von PhysioTherm ist. Sehr schnell konnten wir einen freundlichen und kompetenten Kontakt mit einem Physiothermberater (bei uns Hr. Keshawarz in der Leopoldstrasse 138 München) herstellen. Mit Anspruch auf etwas Komfort, leider auch aus Platzgründen, haben wir uns für die Ergo-Balance I entschieden. Die Anlieferung und Montage der Kabine verlief ohne Probleme. Der kundliche Schreiner und seine Mitarbeiterin benötigte für den sehr sorgfältigen Aufbau ca. 2 Stunden. Nun können wir statt des alten 3türigen Kleiderschranks unsere eigene Physiotherm-Kabine verwenden. Nach einem Monat und täglicher Anwendung sind meine Bandscheibenbeschwerden deutlich zurückgegangen, Migräne-Anfälle verlaufen wesentlich sanfter und überraschenderweise haben sich meine Schmerzen in den Händen (ich leide auch unter Raynaud-Syndrom) enorm vermindert. Als einzigen Kritikpunkt muss ich die etwas gewöhnungsbedürftige Bedienung der Schalttafel erwähnen. Manchmal kommt man z.B. mit '>', ein anderes Mal mit '+' zum nächsten Menü-Punkt. Ein einheitliches Konzept wäre Anwenderfreundlicher und weniger verwirrend. Auch, dass man die vorhandenen Übungsprogramme nicht nachträglich während einer Anwendung anstarten kann ist unschön. Hier kann man sich aber behelfen, indem man die entsprechenden mpeg's auf eine separate SD-Karte abspeichert. Positiv ist die sehr ausführliche und verständliche Anleitung zu bewerten. Auf jeden Fall können wir die Nutzung der Physiotherm guten Gewissens empfehlen. Herzlichen Dank noch an das Physiotherm-Team in München, auch nach dem Kauf der Kabine ist der Service sehr kundenfreundlich.

Norbert

Ihre Produktpräsentation hat mich sofort überzeugt, vor allem die detaillierte Darstellung der Vorzüge Ihrer Infrarotkabinen. Die Beratung auf der Freizeit-Messe in Nürnberg durch Frau Dietel war gut. Auch der anspruchsvolle Preis der Kabine hat mich nicht vor dem Kauf abgeschreckt. Die Anlieferung und der Aufstellservice funktionierten einwandfrei und termingerecht. Ich bin begeistert !! Meine Musik ist auch schon auf der Speicherkarte! Es grüßt Sie ein bisher sehr zufriedener Neukunde

Elisabeth

Wir haben seit 3 Wochen das Modell Ergo Balance II Relax zu Hause und sind damit überglücklich. Ich kann mir keine Steigerung vorstellen, denn mit diesem Modell relaxt man in Reinkultur. Das Entspannen im Liegen auf weichem Leder ist einfach unschlagbar. Wer da noch zu einem "herkömmlichen" Sitzmodell greift ist selber schuld.

Anzeigen: 161 - 170 von 755.

Mehr erfahren OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.