Aktuelles - Global

Josef Gunsch übernimmt Mehrheit an Physiotherm

Josef Gunsch übernimmt Mehrheit an Physiotherm

Langjähriger Geschäftsführer sichert die Weiterentwicklung des Unternehmens und setzt verstärkt auf flexible Infrarot-Technologie im urbanen Raum.

Das Tiroler Unternehmen Physiotherm, Marktführer auf dem Gebiet Infrarot- und Wärmetechnologie, ist seit seiner Gründung 1995 stark gewachsen: Über 50.000 private Haushalte, 7.000 Hotels, Thermen und Wellnessanlagen, Therapie- und Kurzentren sowie Kliniken setzen auf die positive Wirkung der besonderen Tiefenwärme. Physiotherm ist mit 62 eigenen Infrarot-Beratungscentern und 240 Mitarbeitern in Österreich, Deutschland, Südtirol, der Schweiz und Großbritannien präsent. Über kompetente Vertriebspartner sind die Infrarotkabinen von Physiotherm in über 20 Ländern vertreten. Maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt sind Firmengründer Luis Schwarzenberger und sein langjähriger Geschäftsführer und Partner Josef Gunsch.

Nun zieht sich Luis Schwarzenberger aus dem Unternehmen zurück und begibt sich in die wohlverdiente Pension. Josef Gunsch übernimmt die Mehrheit an Physiotherm. "Luis Schwarzenberger hat einen wesentlichen Beitrag zur positiven Entwicklung von Infrarot in der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge geleistet. Durch seine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Infrarotwärme wurde aus einer Vision eine Erfolgsgeschichte: Physiotherm. Ich danke meinem langjährigen Partner für sein Vertrauen und die Möglichkeit, die Anteile zu übernehmen", so Josef Gunsch. Durch den Kauf der Anteile wird der 41-Jährige Mehrheitseigentümer, er konnte zudem eine Gruppe namhafter Tiroler Unternehmer gewinnen, sich an Physiotherm zu beteiligen: Wilfried Stauder, Georg Hofherr (P8 GmbH) und Martin Wacker. "Ich freue mich sehr, dass ich mit Unterstützung der neuen Partner das Unternehmen strategisch weiter entwickeln und somit das Wachstum und die Zukunft von Physiotherm sichern kann", bestätigt Josef Gunsch die Beteiligungen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Zukunft sieht Gunsch vor allem im urbanen Raum. Dafür hat das Unternehmen sowohl eine Infrarot-Dusche als auch das nachrüstbare Infrarot-Elemente INTENSE SMART entwickelt. "Es gibt viele Menschen, die eine Infrarot-Kabine möchten, aber zu wenig Platz dafür haben", erklärt er die Idee für die Entwicklung der nachrüstbaren Infrarotdusche. "Eine Dusche hat jeder zu Hause." Auszeichnungen für INTENSE SMART zeigen, dass Physiotherm mit der Entwicklung, der Technologie und dem Design den Nerv der Zeit trifft. "Wir sind natürlich sehr stolz, dass wir mit unserer INTENSE SMART so überzeugen konnten. Das bestätigt die innovative Arbeit und zeigt das Niveau unserer hausinternen Forschungs-, Entwicklungs- und Design-Abteilung", freut sich Josef Gunsch. "Wir wollen Infrarotwärme für jeden zugänglich machen - das ist die Idee hinter der INTENSE Linie. Das Wärmeerlebnis mit unseren Produkten schafft eine persönliche Auszeit vom stressigen Alltag in den eigenen vier Wänden".

Über Physiotherm

Physiotherm ist Marktführer im Bereich Infrarotkabinen und seit nunmehr 20 Jahren auf die Herstellung einer besonderen Infrarottechnologie spezialisiert. Das Tiroler Unternehmen bietet eine einmalige, auf die Bedürfnisse des menschlichen Organismus abgestimmte Kombination aus Niedertemperatur-Infrarottechnik und patentierter Lavasand-Technologie an. Mit dieser idealen Wärmeanwendung können das Immunsystem gestärkt, der Stoffwechsel erhöht und Verspannungen gelöst werden.

Flexible Lösungen zum Wohlfühlen

Die innovative Nachrüstlösung INTENSE SMART ist das erste nachträglich integrierbare Infrarot-Element, das sich flexibel in bestehende Dusch-Systeme einbauen lässt. Die Fixierung der raumunabhängigen Paneele erfolgt mit wenig Aufwand und macht die simple Dusche zur energieeffizienten Infrarotdusche mit hochwertiger Technologie. Mit der INTENSE-Linie ist es gelungen, die gesundheitlichen Vorteile einer Wärmeanwendung mit einem Duschsystem zu kombinieren und somit beides zu vereinen: gesund schwitzen und angenehm duschen.

Auszeichnungen INTENSE SMART

Tiroler Cluster Award 2015 für die Entwicklung der nachrüstbaren Infrarotdusche
Design- und Erfinder-Award in der Kategorie "Industrial Design" Tiroler
Innovationspreis 2015 in der Kategorie "Technische Innovation"

 

Für Rückfragehinweis:

Mag. Peter Margreiter
Physiotherm GmbH
Tel. +43 5223 54777 - 0
p.margreiter@physiotherm.com
www.physiotherm.com

Mag. Susanne Stöger
P8 GmbH
Tel. +43 512 565616 – 26
s.stoeger@p8.eu
www.p8.eu