Vierschanzentournee

Vierschanzentournee 2014/2015: Jahreshöhepunkt im Skispringen

Die Vierschanzentournee ist DAS Highlight der Skisprungsaison. In Oberstdorf steht heuer am 27./28.12. traditionell der Auftakt auf dem Programm – und schon jetzt freuen sich alle auf eine Tournee voller Spannung und Sport auf höchstem Niveau.

Das Neujahrsspringen findet in Garmisch-Partenkirchen statt, danach folgen am 04.01. das Bergisel-Springen in Innsbruck und zum Abschluss am 05./06. Jänner das Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen.

Wer das Rennen machen wird, bleibt spannend. Das Gesicht der Physiotherm Sportfamilie - Skispringer Thomas Diethart – konnte im letzten Jahr mit einem phänomenalen Sprungergebnis die 62. Vierschanzentournee gewinnen. Damit bescherte er Österreich den historischen sechsten Gesamtsieg in Serie: Bereits in den vorangegangen Jahren machten die Austria-Adler den Gesamtsieg unter sich aus. Wolfgang Loitzl (2009), Andreas Kofler (2010), Thomas Morgenstern (2011) und Gregor Schlierenzauer (2012, 2013) hatten vor Diethart zuletzt erfolgreich triumphiert.

Und auch in diesem Jahr geben die österreichischen Skispringer wieder Vollgas. Neben Thomas Diethart werden Gregor Schlierenzauer, Michael Hayböck, Stefan Kraft, Andreas Kofler, Manuel Fettner und Manuel Poppinger an der Vierschanzentournee 2014/2015 für Österreich teilnehmen.

Physiotherm drückt allen Schispringern die Daumen und wünscht eine erfolgreiche, unvergessliche Vierschanzentournee 2014/2015!

Zur News-Übersicht