Thomas Diethart - Gesicht der Physiotherm Sportfamilie

Das junge Skisprung-Talent Thomas Diethart hat überraschend als Newcomer die Vierschanzentournee 2013/14 gewonnen. Der 22-jährige Niederösterreicher war im letzten Winter erst kurz vor der Tournee ins Weltcupteam gerutscht – und gewann diese dann erfolgreich mit zwei Siegen, einem dritten und einem fünften Platz.

Schon seit seinem vierten Lebensjahr dreht sich für den gelernten Industriemechaniker alles um das Thema Skispringen. „Wenn du auf dem Balken sitzt und dir den Sprung vorstellst, das sind Emotionen pur“, erzählt Thomas Diethart begeistert.

Auch in diesem Jahr ist Thomas Diethart wieder voll motiviert – und versucht, gut hineinkommen und unabhängig vom Ergebnis seine beste Leistung abzurufen. Unterstützung erhält das Skisprung-Talent auch in diesem Jahr von dem Infrarotkabinen-Hersteller Physiotherm. Als offizieller Partner des ÖSV freut sich Physiotherm, einen Teil zum Erfolg der Sportler beizutragen und Thomas Diethart wieder tatkräftig zu unterstützen.

Zur News-Übersicht

 

 

Mehr erfahren OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.