Qualität aus Tirol

"... während ich scribble, meine Ideen zu Papier bringe, erkenne ich, dass es bei Physiotherm nicht nur um die Verbesserung der Optik geht. Nein. Im Mittelpunkt steht der Aspekt, Menschen Gesundheit und Vitalität durch ein Designlifting schmackhafter zu machen. Kurzum: Gutes noch besser zu machen!"
Georg Juen

Ergonomie – gesund Sitzen beim „Gesundschwitzen“.

Gedanken fokussieren: Eine der Wirbelsäule nachgeformte Rückenlehne entwerfen, das aufrechte Sitzen unterstützen. Durch Armlehnen die Wirbelsäule zusätzlich entlasten und die genaue Sitzposition, mittig vor dem Strahler, optimieren. So entspannen alle Glieder optimal.

Klarheit und variable Transparenz.

Schlicht, elegant und zeitlos: Die technischen Elemente rücken optisch in den Hintergrund – es wird flächenbündig gebaut – der Innenraum wirkt klar und geräumig. Mehr oder weniger Glasfront – ganz nach Kundenwunsch, die Kabine wird den räumlichen Gegebenheiten bestmöglich angepasst – die Intimsphäre bleibt immer gewahrt.

Design ergänzt Architektur.

Understatement: Stil und Funktion in zeitgemäßer Formsprache, fügt sich in moderne Architektur harmonisch ein. Keine überflüssigen Elemente, reduziert auf das Wesentliche, konzeptiver Minimalismus – die Antwort auf jede Dichotomie. Design verschmilzt mit Innenarchitektur zu einer Einheit.

Musik

Stimmungsmacher: Das zentrale Steuerungsmodul immer im Blickfeld. Der integrierte Mp3-Player lässt letztlich keine Wünsche offen.

Aroma

Verführung: Ätherische Düfte, Aroma-Essenzen und Aromaschale – für kreative Dufttherapien in Reichweite.

Farbe

Effekt: Ein weiches, wirkungsvolles Farblicht, durch den altbewährten „Lichtschieber“ einfach einstellbar.

Der Weitblick

Durch großzügige Glasflächen wird die Anwendung zum Gesamtraumerlebnis. Damit wird eine neue Dimension eingeleitet. Im Bad, im Schlaf- oder im gestalteten Relaxraum, wo immer Sie mit Genuss für die Gesundheit vorsorgen wollen. Die Kabine ist als freistehendes Objekt konzipiert, kann also allseitig sichtbar ausgeführt werden. Sie selbst gestalten die Inszenierung.

Design bei Physiotherm

Georg Juen im Designstudio

Mehr erfahren OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.