Wasser mit Geschmack

 

Viel Trinken ist gesund, doch zwei Liter Wasser täglich ist für viele eine Herausforderung. Vor allem wenn man viel schwitzt - zum Beispiel in der Physiotherm Infrarotkabine - wird empfohlen, den Wasserhaushalt des Körpers durch viel Trinken auszugleichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Wasser mit ein paar simplen Zutaten zum Geschmackserlebnis machen. Zusätzlich zur erhöhten Flüssigkeitszufuhr profitiert der Körper auch von den wertvollen Inhaltsstoffen der Zutaten.

LIMETTEN-KIRSCHE-MINZE-WASSER

Sie haben sich im Fitnesscenter übernommen? Hier unser Geheimrezept bei Muskelkater.

Zutaten für zwei Liter:
1 Limette in feinen Scheiben
100 g frische Kirschen
5 große Minzblätter
Eiswürfel
Wasser


ORANGEN-BLAUBEER-WASSER

Frische, vitaminreiche Orangen und Blaubeeren sind wahre "Superfruits" und können auch unterstützend bei Herz-Kreislauf-Krankheiten wirken.

Zutaten für zwei Liter:
½ Orange in feinen Scheiben
100 g Blaubeeren (gefroren)
Eiswürfel
Wasser


GRAPEFRUIT-ROSMARIN-WASSER

Das Power-Duo kann eine anregende Wirkung auf die Fettverbrennung und den Kreislauf haben und bietet sich auch bei niedrigem Blutdruck an.

Zutaten für zwei Liter:
½ Grapefruit in feinen Scheiben
2 große Rosmarinzweige
Eiswürfel
Wasser


ZITRONEN-HIMBEER-INGWER-WASSER

Die perfekte Kombination für den Sommer. Die Zitrone schmeckt nicht nur frisch, sondern sie ist auch reich an Vitamin C. Die ätherischen Öle des Ingwers erinnern an eine natürliche Aromatherapie und die „Königin der Beeren“ rundet alles mit ihrer Süße, bei nur relativ wenig Zucker harmonisch ab.

Zutaten für zwei Liter:
½ Zitrone in feinen Scheiben
100 g Himbeeren (gefroren)
3 cm großes Stück Ingwer (geschält)
Eiswürfel
Wasser

Zurück zum Gesundheitsportal

Mehr erfahren OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.